Unsere natürlichen Ressourcen - Floristik und Gartenbau Eggenberger AG
A+ A A-

Energie und Verwendung

Energie in unser Gärtnerei und Blumenläden

nesslau_heizung_01.jpgSeit vielen Jahren bereits heizen wir unsere Gärtnerei und den Blumenladen in Nesslau komplett mit erneuerbarer Energie.

Tagsüber mit der Kraft der Sonne, und in der Nacht über die Holzenergiezentrale in Nesslau. Wo vorher rund 30'000 Liter Heizöl in 4 Brennern verbrennt wurden, ist jetzt nur noch ein Wärmetauscher am Werk.

Die gesamten Grünabfälle aus  Gärtnerei und Gartenbau, sowie des Blumenladen in Nesslau, werden auf unserem eigenen Kompostplatz zu hochwertiger, frischer Komposterde verarbeitet. Dies um anschliessend wieder als wichtiger Bestandteil unserer Substrate verwendet zu werden. 

Im Gartenbaubereich ist unsere Erde sehr beliebt. Viele private Gemüseproduzenten sind von unserer Erde begeistert.

So versuchen wir immer mit der Zeit und der bevorstehenen Energiewende Schritt zu halten.

Im Herbst 2022 haben wir uns entschieden den Stromverbrauch zu reduzieren und einem Mangel entgegen zu wirken. Wir haben unser Beleuchtungskonzept in den Läden auf das nötige Minimum reduziert. Ebenfalls die Nachtbeleuchtung haben wir abgeschalten, um einem grossen Verbrauch von allenfalls knapp werdenem  Strom entgegen zu wirken.

Einen Teil unseres Stromes in Degersheim wird über eine Solaranlage auf unserer privaten Terrasse produziert. So können wir den Stromverbrauch im Fachgeschäft über diese kleine Anlage etwas reduzieren.

 

gartenbau_33.jpg

 

<>

Informationen

Fleurop-Partner
Visa MasterCard MasterCard

Kontakt

Floristik und Gartenbau Eggenberger AG
Bergstrasse 9, 9113 Degersheim
Tel. Degersheim: 0713711911
Nesslau: 0719941125
Flawil: 0713931629
www.gartenheini.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login